KLANG UND STILLE AUF DEM WEG ZU OSTERN

„Als aber der Sabbat vorüber war und der erste Tag der Woche anbrach, kamen Maria Magdalena und die andere Maria, um nach dem Grab zu sehen. Und siehe, es geschah ein großes Erdbeben. Denn ein Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat hinzu und wälzte den Stein weg und setzte sich darauf.“                               MT.28,1-2

Herzliche Einladung

Klang und Stille auf dem Weg zu Ostern

Montag, 15. April 2019 um 19:00 Uhr

im Gemeindesaal der Kath. Kirche in Ellhofen

In der Osterwoche wollen wir uns einschwingen in die Energie von Ostern, und gemeinsam dem Geheimnis der Auferstehung näherkommen. Dazu ist es wichtig immer wieder die Stille in unserem eigenen Inneren aufzusuchen und ganz bei uns selbst zu sein.  Mit Achtsamkeit lassen wir uns führen von unserem inneren Engel zum „Auferstehungsengel“ so wie ihn Maria Magdalena einst erfahren hat am Grabe Jesu, als der Stein weggewälzt war.

Wenn unsere „Steine“ alle weggewälzt sind, wie fühlt sich das an?

Mit den tibetischen Klangschalen, und dem alten Kirchengebet „Herr kehre ein in dieses Haus“ wollen wir dieser Frage in der Stille nachspüren.

Die einstündige Meditation findet im Sitzen und/oder im Liegen statt.

Wenn möglich bitte anmelden bei Regina Blum regina@benedictushaus.de oder bei mir Ruth Maria Klöpping ruthmaria@benedictushaus.de

 

Benedictushaus e.V., Sülzbacher Straße 6, 74189 Weinsberg